Technik 36 Seminar von

Vom Sonntag den 03.09. – Freitag den 08.09.2017 jeweils von 11.00 – 15.00 Uhr
TECHNIK 36 Lehrgang, 6 Tage mit oder ohne T – 36 Lizenzprüfung möglich.

Komplettpreis T36 Einheiten ohne Lizenzprüfung: 469,– Euro ELLO Mitglieder / 499,– Euro für Nichtmitglieder. Komplettpreis T36 Einheiten mit Lizenzprüfung: 550,– Euro für ELLO Mitglieder

Am Ende des Kompaktkurses findet eine Lizenzprüfung zum Prospect Instructor statt. Nach einem Jahr kann der Prospect bei dem jährlichen Update Meeting zeigen, dass er mit dem Programm gearbeitet hat und somit die Lizenz um ein Jahr verlängern oder auf den Fullinstructor für ein Jahr erweitern.

Anmeldungen unter Angabe der Kurseinheit, Name und Telefonnummer bitte per georg,schober@chello.at

Das kompakte Programm des Andyconda Luta Livre enthält die 36 effektivsten Techniken des Luta Livre.

stage-technik-36

T36 ist ein komplettes Programm für den realen Kampf, insbesondere für den Bodenkampf. Die Techniken werden in Sets und Drills vernetzt unterrichtet, sodass ein maximaler Lernerfolg garantiert wird.
Das Programm beinhaltet Techniken zur Distanzüberbrückung und zeigt Handlungsalternativen, die an die gegnerischen Angriffe angepasst werden. Das Programm eignet sich für Grappler, MMA-Kämpfer und ist vor allem für die Selbstverteidigung geeignet.
Sicherheitsdienstleister, Polizei und Armee profitieren von den Kontroll- und Festlegetechniken. Kampfsportler aus standkampforientierten Stilen finden im T36 ein Programm, welches fundiertes Wissen über den Bereich des Bodenkampfes kompakt vermittelt.
Am Ende des Kompaktkurses findet eine Lizenzprüfung zum Prospect Instructor statt. Nach einem Jahr kann der Prospect bei dem jährlichen Update Meeting zeigen, dass er mit dem Programm gearbeitet hat und somit die Lizenz um ein Jahr verlängern oder auf den Fullinstructor für ein Jahr erweitern.
Die Prospects und die Fullinstruktoren werden auf der Seite www.technik-36.de gelistet und können somit Interessenten in ihrem lokalen Umfeld ein Training mit diesem Programm bieten.

TECHNIK 36 DAS PROGRAMM

Das Programm „Technik-36“ umfasst die effizientesten und wichtigsten Techniken für Selbstverteidigungsrelevante Kampfsituationen.

Die Techniken werden aus unterschiedlichen Situationen und Positionen zur Anwendung gebracht. Die Technikanwendung wird durch die Schlüsselpositionen am Gegner bestimmt und nicht zwingend durch die Art des Angriffs. Dies unterscheidet das Technik-36 Programm von herkömmlichen Selbstverteidigungsprogrammen, die nach dem so genannten Schlüssel-Schloss Prinzip erstellt wurden. In Bewegungsfolgen (Sets und Drills) werden die wichtigsten Techniken zu einer Schlüsselposition des Kampfes miteinander verbunden. Somit wird eine Verinnerlichung der Kampftechniken gewährleistet und realistische Handlungsalternativen in den Kampfpositionen werden ermöglicht.

Das Programm wird in einem Kurs von 30 Unterrichtseinheiten von je 1 Stunde vermittelt.

Für Kampfsport Lehrer besteht durch Kompaktkurse zur Weitervermittlung die Möglichkeit zur Fortbildung und zum Lizenzerwerb im Technik 36 Programm. Wurde die Lizenzprüfung des Programmes erfolgreich bestanden, besteht die Möglichkeit über den Zeitraum von einem Jahr eine Trainingsgruppe als Prospect Instructor zu leiten. Nach einem Jahr kann diese Lizenz dann verlängert oder auf die des Full Instructors erweitert werden, der dann eine Trainingsakademie leiten darf.

 

 

 

 

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.